azalein


azalein
azalein фуксин

English-Russian biology dictionary. 2015.

Смотреть что такое "azalein" в других словарях:

  • Azalein — ist die Bezeichnung für: einen Triphenylmethanfarbstoff, siehe Azalein (Teerfarbstoff) einen Naturfarbstoff, siehe Azalein (Flavonoid) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezei …   Deutsch Wikipedia

  • Azaleïn — Azaleïn, ein violettrother Farbstoff, s.u. Phenylamin II. a) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Azalein (Teerfarbstoff) — Azalein ist ein heute nur noch selten verwendeter roter Teerfarbstoff, der aus salpetersaurem Rosanilin besteht. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Herstellung 3 Bedeutung 4 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Azalein (Flavonoid) — Strukturformel Allgemeines Name Azalein Andere Namen 2 (3,4 Di …   Deutsch Wikipedia

  • Glykosidische Bindung — Als glycosidische Bindung oder glykosidische Bindung bezeichnet man die chemische Bindung zwischen dem anomeren Kohlenstoffatom eines Kohlenhydrats (Glycon) und dem Heteroatom eines Aglycons oder einem zweiten Zuckermolekül. Verbindungen, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Quercetin — IUPAC name 2 (3,4 dihydroxyphenyl) 3,5,7 trihydroxy 4H chromen 4 one …   Wikipedia

  • Myricetin — IUPAC name 3,5,7 Trihydroxy 2 (3,4,5 trihydroxyphenyl) 4 chromenone …   Wikipedia

  • Glycosidische Bindung — Als glycosidische Bindung oder glykosidische Bindung bezeichnet man die chemische Bindung zwischen dem anomeren Kohlenstoffatom eines Kohlenhydrats (Glycon) und dem Hetero oder selten Kohlenstoffatom eines Aglycons oder einem zweiten… …   Deutsch Wikipedia

  • Phenylamin — Phenylamin. I. (Chem.). A) Bildungsweise u. Eigenschaften des P s. Das P. (Anilin, Krystallin, Benzidam, Kyanol, Phenamid). findet sich unter den Producten der trockenen Destillation stickstoffhaltiger Substanzen, im Steinkohlentheer, aus welchem …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chrysosplenetin — IUPAC name 5 hydroxy 2 (4 hydroxy 3 methoxyphenyl) 3,6,7 trimethoxychromen 4 one …   Wikipedia

  • Combretol — IUPAC name 5 hydroxy 3,7 dimethoxy 2 (3,4,5 trimethoxyphenyl)chromen 4 one …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.